Zur├╝ck zur Newsletter-├ťbersicht
Wirklich wahres Wingmen SEO Wissen f├╝r wache Webmarketer #46
Wingmen Online Marketing GmbH Logo
Hannah Rohde
Hannah Rohde
Trainee
Alles neu macht der April

Der heutige Newsletter steht ganz im Zeichen der Aktualisierungen: Google aktualisiert die Doku zu Discover, in der GSC gibt es nun (endlich!) regul├Ąre Ausdr├╝cke und wir haben auch schon wieder unser Team aktualisiert. Wir freuen uns, Dir jemand Neues vorstellen zu d├╝rfen.

Au├čerdem wurden die Termininfos zur Google IO, der Screamingfrog und die Art wie in der Bildersuche Impressionen gez├Ąhlt werden aktualisiert. Dar├╝ber hinaus vermutet Olaf eine Aktualisierung der Soft 404 Definition f├╝r Desktop.

Viel Spa├č beim Lesen!

Eure Wingmen

Was wir gelesen haben
Nora Tiedemann
Nora Tiedemann
Trainee
Noch mehr Frauenpower kommt geflattert

Hallo, ich bin die neueste Wingwoman im Wingmen-Nest. Meine ersten Tage des Traineeship bei Wingmen Online Marketing gingen wie ein Fl├╝gelschlag vor├╝ber und ich kann es kaum erwarten, meinen SEO-Horizont zu erweitern!

Vor meiner Zeit als Wingmensch habe ich Kultur und Technik studiert und anschlie├čend als Praktikantin im Content Marketing beim Wohn- und Einrichtungsblog Roombeez von OTTO gearbeitet. Zu meinen Aufgaben geh├Ârten hier unter anderem die Betreuung der Social Media Kan├Ąle sowie der Qualit├Ątssicherung der Inhalte auf dem Blog. Daher habe ich ein gutes Gesp├╝r f├╝r nutzerzentrierte und zielgruppengerechte Inhalte. Auch hatte ich dadurch erste Ber├╝hrungspunkte mit der SEO-Welt.

Ich freue mich schon darauf, w├Ąhrend meines Trainee-Jahres die unterschiedlichen L├Ąnder dieser SEO-Welt zu bereisen und wer wei├č, vielleicht treffe ich dabei auch Dich?

Andreas Schalay
Andreas Schalay
Consultant
Ich habe heute leider keinen Discover Traffic f├╝r Dich

Am 8. April wurde die englische Google Discover Dokumentation in Google Search Center aktualisiert.

Alle Discover-Optimierer aufgepasst! Google hat formuliert, welche Inhalte eher unwahrscheinlich in Discover ausgespielt werden, und zwar:

  • Stellenangebote
  • Petitionen
  • Code Repositories
  • Satire ohne Kontext

Also alle Inhalte die, laut Google, nicht in den interessenbasierten Feed reingeh├Âren.

Die Artikel aus Titanic Magazin werden wir in Google Discover also erstmal nicht lesen k├Ânnen. Schade!

Hannah Rohde
Hannah Rohde
Trainee
Bing und Google im Vergleich

Bing? Ach ja, da war ja noch was. Google ist zwar der klare Marktf├╝hrer mit momentan 86,6% Anteil des weltweiten Suchmaschinen-Marktes, aber Bing kann auch immerhin 6,7% f├╝r sich verzeichnen. ├ähnlich verh├Ąlt es sich mit der Menge an indexierten Seiten. Das klingt erstmal recht wenig, doch dahinter stecken Millionen von Nutzern. Bist Du also in den USA t├Ątig oder sprichst ein amerikanisches Publikum an, solltest Du auf jeden Fall bei Optimierungen auch an Bing denken.

Das Search Engine Journal vergleicht die beiden Suchmaschinen, wir haben die wichtigsten Punkte f├╝r Dich zusammengefasst:

Was Du f├╝r die Bing Optimierung wissen solltest:

  • Bing hat im Gegensatz zu Google keinen speziellen Mobile Index, sondern fasst Mobile und Desktop in einem zusammen
  • F├╝r Bing sind Links nicht so wichtig wie f├╝r Google
  • Ankertexte sind f├╝r Bing jedoch ebenfalls relevant
  • Onpage Optimierung steht an erster Stelle
  • Bing bezieht soziale Signale in die Bewertung mit ein

F├╝r die Optimierung sind die Bing Webmaster Tools ein super Werkzeug, denn alle zwei Wochen wird dort ein SEO Bericht bereitgestellt. Dieser enth├Ąlt allgemeine Empfehlungen auf Seitenebene, die auf Best Practice Beispielen basieren. Die Daten aus der GSC k├Ânnen ebenfalls in das Bing Tool importiert werden. Eine Erkl├Ąrung der Bing Webmaster Tools stellt das Search Engine Journal f├╝r alle Interessierten bereit.

Kommen wir also zu weiteren Unterschieden. Welche Features bietet die Suche von Google, die Bing nicht hat? B├╝cher, Fl├╝ge, Finanzen und wissenschaftliche Literatur. Aber daf├╝r k├Ânnen die Bing Features anscheinend mehr.

Arbeitest Du viel mit Bildern und Videos wird es f├╝r Dich interessant, denn die Bing Bildersuche hat zum Beispiel m├Ąchtige Filterm├Âglichkeiten: Ich kann folgende Variablen in meiner Suche spezifizieren und finde zu jedem Punkt mehrere Auswahlm├Âglichkeiten:

  • Bildgr├Â├če - hier kann man sogar die genau gew├╝nschten Ma├če eingeben
  • Farbe
  • Typ - hier kann man beispielsweise auch nach transparenten Bildern suchen
  • Layout - Erweiterung zur Gr├Â├čenauswahl - weit, rechteckig oder gro├č
  • Personen - zum Beispiel nur Bilder als Nahaufnahme
  • Datum
  • Lizenz - hier sind zahlreiche M├Âglichkeiten der Spezifizierung gegeben, beispielsweise ÔÇťkann kostenlos freigegeben und kommerziell genutzt werden

Die Filterm├Âglichkeiten bei Google wiederum fallen im Vergleich zu Bing gering aus. Hier kann man nur w├Ąhlen zwischen Gr├Â├če, Farbe, Typ, Zeit und Nutzungsrechten.

Auch die Videosuche von Bing begeistert mich als Nutzerin mehr als die von Google. Denn diese erm├Âglicht es dem Nutzer nicht nur ein Miniaturbild zu sehen, sondern sogar eine kurze Video-Vorschau, in welcher man sogar zu bestimmten Punkten im Video springen kann. F├╝r den Seitenbetreiber bedeutet das Feature mitunter weniger Klicks, was nat├╝rlich doof ist, wenn man damit Geld verdient. Der generierte Traffic ist dadurch aber vermutlich qualifizierter!

Hast Du Dir in Deiner Webanalyse schon mal angeschaut, wie viel organischen Traffic Du ├╝ber Bing erh├Ąltst? Wenn nicht, wird es h├Âchste Zeit! So oder so kann ich Dir nur empfehlen, auch einmal einen Blick in die Bing Webmaster Tools zu werfen!

Behrend von H├╝lsen
Behrend von H├╝lsen
Consultant
[gG](oogle) ?[sS](earch) ?[cC](onsole).*[rR]eg[eE]x[- ]?[fF]ilter

Vor einigen Monaten wurde es schon in der Dokumentation (und in unserem Newsletter) erw├Ąhnt. Nun wurden die RegEx Filter in der Google Search Console endlich ausgerollt. Auch auf Twitter hat man die Ank├╝ndigung der Google Search Central entsprechend frohgemut kommentiert.

Als aufmerksamer Newsletter-Leser warst Du nat├╝rlich vorgewarnt und hattest reichlich Gelegenheit, Deine RegEx-Kenntnisse aufzupolieren. Das bedeutet, Du kannst jetzt problemlos die beliebtesten Falschschreibweisen in den Brand-Filter aufnehmen und URLs flexibel gruppieren, wo es die URL-Struktur bislang nicht zugelassen hat. Falls Du doch noch trainieren musst, hat Aleyda Dir noch ein paar RegEx-Finger├╝bungen zusammengestellt.

F├╝r die API ist diese ├änderung nat├╝rlich nicht verf├╝gbar, aber da wir dort nicht auf 1000 Zeilen limitiert sind, fehlt der Filter ├╝ber Regul├Ąre Ausdr├╝cke nicht so schmerzhaft, wie es im Frontend der Fall war.

So oder so ist das RegEx-Filtern gro├čartig und ich hoffe Du freust Dich genauso uneingeschrÔÇŽ Moment mal, ich kann ja gar keinen Ausschluss Filter mit den RegEx machen... Das ist nat├╝rlich ÔÇŽ sagen wir mal ... Schade. So ein RegEx Ausschluss w├Ąre jetzt schon sch├Ân und ohne das Backend der GSC-Datenbank zu kennen, behaupte ich mal den Filter zu invertieren sollte ein ├╝berschaubarer Aufwand seinÔÇŽ

Trotz dieses Mankos Freuen wir uns aber weiter ├╝ber den kleinen Finger der uns gereicht wurde und hoffen, alsbald die ganze Hand zu bekommen.

Neben der Filterm├Âglichkeit wurde auch ein wenig kosmetisch an der Vergleichsfunktion gearbeitet, sodass jetzt mehr als eine Metrik zur Zeit verglichen werden kann. Das ist nett, behebt aber das eigentliche Problem der Vergleichsfunktion nicht.

Nach wie vor werden bei Vergleichen jeweils nur die ersten 1000 Zeilen zum Vergleich herangezogen und abgebildet. Dies f├╝hrt dazu, dass Keywords oder Seiten in der Vergleichstabelle mit 0 angezeigt werden und man mitunter einen kurzen Hang zum Herzinfarkt versp├╝rt.

So siehts aus in der GSC

Hinter dieser fiesen Null verbirgt sich oft aber keine wirkliche Null, sondern die Aussage, dass das Keyword nicht in der Liste der Top 1000 war und deswegen der Datensatz nicht in den Vergleich genommen wurde. Dennoch kann das Keyword tausende Klicks und Impressionen generiert haben. Diese siehst Du dann, wenn Du Dir das Keyword im Detail anschaust und entsprechend weiter filterst. Also achte bei Vergleichen weiterhin darauf, dass Du Deine Filter spezifizierst und die angezeigten Daten entsprechend ├╝berpr├╝fst.

Termine, Termine, Termine... oder zumindest einer

Google IO Konferenz kostenlos und virtuell am 18-20. Mai

 
Fragen? Immer gerne fragen!
Wir sind f├╝r Dich da.
Schreib uns gern jederzeit
eine E-Mail an kontakt@wngmn.de oder
ruf uns einfach kurz an: +49 40 22868040

Bis bald,
Deine Wingmen
Anckelmannsplatz 1, 20537 Hamburg, Germany
Wingmen Online Marketing GmbH Logo