Wirklich wahres Wingmen SEO Wissen f├╝r wache Webmarketer #113
Wingmen Online Marketing GmbH Logo
Nora Tiedemann
Nora Tiedemann
Junior Consultant
­čöą Von Google und anderen SEO-Leidenschaften

Die brennende Leidenschaft f├╝r SEO - Fluch und Segen zugleich, denn wie Du wei├čt, liegen Liebe und Hass nah beieinander.

Neben unseren ambivalenten Gef├╝hlen f├╝r die Suchmaschinenoptimierung haben wir auch gro├čartige News aus dem Wingmen-Team: Wir bekommen n├Ąchste Woche Verst├Ąrkung! ­čÄë Wer diese mysteri├Âsen Wingmenschen sein werden, erf├Ąhrst Du aber erst in den kommenden Wochen. ­čö«

Nun m├Âchte ich Dich aber nicht weiter leiden lassen. Diese Woche haben wir folgende leidenschaftlich liebevoll kuratierten SEO-Themen f├╝r Dich im Gep├Ąck:

  • Jolle lamentiert ├╝ber lausig zusammengew├╝rfelte Google News ­čÄ▓

  • Saskia liebt Lehrreiches zu Breadcrumbs ­čŹ×

  • Nora liefert l├Âblich ein Update zu YouTube Shopping ­čŤŹ

  • Nils leidet leise unter TikTok und Gen Z ­čžÜ

  • Anita lockt Dich listig mit Tool Tipps aus der Reserve ­čŹČ

Viel Spa├č beim Lesen

Deine WingmenÔŁú´ŞĆ

Was wir gelesen haben
Jolle Lahr-Eigen
Jolle Lahr-Eigen
Consultant
Googles KI fasst News zu Falschinformation zusammen

Am Wochenende war Tesla-Gr├╝nder Elon Musk wegen einer angeblichen Aff├Ąre mit der damaligen Frau von Google-Gr├╝nder Sergey Brin in die Schlagzeilen geraten. Und damit in die Schlagzeilen-Box. Soweit so irrelevant f├╝r SEO und die Wingmenschen.

Brisanz bekommt das Ganze durch den Umstand, den Barry Schwartz in seinem Tweet festgehalten hat:

Barry Schwartz: "So Google thinks @elonmusk has affair with Sergey Brin".

Google verdreht die Fakten und befeuert Ger├╝chte: In den Suchergebnissen zu "elon musk" fasst Google die einzelnen News aus der Schlagzeilen-Box falsch zusammen und dichtet Elon Musk und Sergey Brin eine gemeinsame Aff├Ąre an. Das ist auf vielen Ebenen problematisch.

So genannte "Fake News" sind online aufgrund der Reichweiten und Multiplikation in Echtzeit ein noch gr├Â├čeres Problem als in analogen Medien. Google und andere dominierende Such- und Entdeck-Plattformen wie Facebook (Meta) haben aufgrund der Netzwerkeffekte eine noch gr├Â├čere Verantwortung, was die Korrektheit der Fakten und das Vermeiden der Verbreitung von Falschinformationen betrifft.

Eigene Anspr├╝che: Hohe Anforderungen an die Korrektheit von Informationen

Google stellt deshalb besonders hohe Anforderungen an Verlage und Nachrichtenseiten, wenn diese in Google News oder Google Discover ausgespielt werden m├Âchten. Stichwort E-A-T (Expertise, Authoritativeness & Trustworthiness):

Gem├Ą├č der Quality Rater Guidelines von Google sind Webseiten mit der niedrigsten Qualit├Ątsstufe zu bewerten, wenn sie "eindeutig falsche Informationen enthalten, die sich leicht widerlegen lassen". Als Beispiel wird eine falsche Behauptung ├╝ber Celebrity Miley Cyrus' angeblichen Tod genannt.

"This is a factually inaccurate article on a website called "Now 8 News". It falsely claims Miley Cyrus is dead." - "Harmfully Misleading Information, Untrustworthy. Contains clearly inaccurate information that can easily be refuted by straightforward and widely accepted facts"

├ťber das Liebesleben von Tech-Gr├╝ndern sind wir hier in Hamburg vielleicht nicht immer auf dem richtigen Stand, aber dass die Schlagzeilen falsch zusammengefasst wurden, hat das menschliche Auge schnell erfasst, sofern es mit seinem kongenialen Pupillen-Partner in der Grundschule die H├╝rde "sinnerfassendes Lesen" genommen hat.

Offiziell sind automatisch generierte Texte gegen Googles Richtlinien

Google selbst verbittet sich automatisch generierte Inhalte auf Webseiten , sofern sie in der Google-Suche ranken sollen. Diese Richtlinie sollte urspr├╝nglich stumpfes Spinning von Texten anhand von Mustern und Synonymen verhindern. Google-Sprecher John M├╝ller l├Ąsst in den SEO Office Hours vom 01.04.2022 (ab Min 22:20) allerdings erahnen, dass die Identifikation von KI-Inhalten zunehmend schwieriger werden k├Ânnte.

Google selbst setzt aber Machine Learning und K├╝nstliche Intelligenz nicht nur f├╝r das Verstehen von Websites, Indexierungs- und Rankingprozesse ein, sondern offenbar auch f├╝r Textzusammenfassungen in den Suchergebnissen.

Nuancen besser verstehen seit BERT

W├Ąhrend sogenannte "Stop-W├Ârter" wie "und", "zu", "auf" und "von" in klassischen "Information Retrieval Systemen" ignoriert werden, br├╝stet sich Google seit BERT (Bidirectional Encoder Representations from Transformers) damit, die Feinheiten, die diese Worte der menschlichen Sprache mitgeben, viel besser zu verstehen.

So macht es schon einen Unterschied, ob ich ein Visum brauche, wenn ich aus Brasilien in die USA reise ÔÇô oder umgekehrt . Dieses 3-Minuten-Video zeigt weitere beeindruckende Beispiele.

Before and after BERT results for the search query "2019 brazil traveler to usa need a visa"

Doch offenbar kommt Googles KI schon bei einer Klatsch-Schmonzette mit drei Personen geh├Ârig durcheinander.

Dass mit Sergey Brin selbst ein Google-Gr├╝nder nicht vor dieser Falschdarstellung gefeit ist, bietet zwar Anlass zur H├Ąme, sollte uns aber nicht beruhigen. Die meisten Fehler werden einem gr├Â├čeren Publikum verborgen und l├Ąngere Zeit unkorrigiert bleiben.

Saskia Ernst
Saskia Ernst
Trainee
Look-ahead-Breadcrumbs

Breadcrumbs - Wann immer und in welchem Kontext man auf sie trifft: (Nicht nur) F├ťR SEOs SIND SIE WICHTIG.

Zu Recht. Schlie├člich zeigen sie den Nutzern den Weg von der Startseite bis zum aktuellen Standort auf - mit der M├Âglichkeit, sich im Pfad weiter nach oben zu bewegen. Wie bei H├Ąnsel und Gretel eben. Das ist zum Beispiel praktisch, wenn man auf eine Produktdetailseite eingestiegen ist, sich aber gerne die gesamte Kategorie anschauen m├Âchte. Au├čerdem unterst├╝tzen sie die interne Verlinkung und machen die Seite besser crawlbar. Sofern denn alles richtig gemacht wurde, die Breadcrumb sinnvoll und konsistent genutzt wurde.

Soweit so gut. Wir alle kennen Breadcrumbs in ihrer Standard-Darstellung. Typischerweise bilden sie den Pfad von der Startseite ab. Zum Beispiel wird dieser Ansatz auch von den Kollegen von Onely genutzt, deren Blogbeitrag ma├čgeblich zur Erstellung dieses Artikels beigetragen hat:

Home > Blog > Knowledge Base > Why Are Breadcrumbs Important for SEO?

Die Location-basierte Breadcrumb

Beginnend mit der h├Âchsten Hierarchieebene der Seitenarchitektur, hin zur aktuellen, auf der sich der Nutzer befindet. Aus SEO-Sicht eine einfache klare Breadcrumb, die deutlich die Struktur der Website und indexierbare Unterseiten darstellt.

Dar├╝ber hinaus gibt es jedoch auch noch eine Reihe anderer L├Âsungen, die zwar weniger bekannt, aber durchaus auch interessant sind.

Die Attribut-basierte Breadcrumb

Angenommen es handelt sich um einen Shop. Dieser hat Produkte, die in mehrere Kategorien passen und dort verortet werden k├Ânnen. Greift man nun auf die Hierarchie-basierte Breadcrumb zur├╝ck, k├Ânnte das nicht zielf├╝hrend dargestellt werden. Wenn der Nutzer nun also nach dem Produkt in Gr├Â├če X mit der Farbe Y sucht, dann hilft es ihm, wenn die Breadcrumb ihm genau dieses Vorgehen anzeigt:

Home > Produktgruppe > Produkt [Size: X], [Colour: Y]

Die History-basierte Breadcrumb

Sie verr├Ąt dem Nutzer ├╝ber welche Historie auf der Seite er dahin gekommen ist, wo er jetzt ist. Die Variante wird wenig genutzt, sie wurde durch den Return-Button ersetzt und der Nutzer kann sich so zur├╝ck durch seinen Verlauf bewegen. So k├Ânnte sie aussehen, ist aber nicht mehr wirklich zeitgem├Ą├č:

Home > Blog > Ratgeberartikel > Produkt auf das der Nutzer geklickt hat, aus dem Artikel heraus

Die Look-Ahead-Breadcrumb

Sie zeigt nicht nur den Pfad zur├╝ck, sondern auch vorausschauend, welche Kategorien der gleichen Ebene noch kommen. Der Nutzer kann damit ├╝ber die Breadcrumb auch auf Seiten springen, die er noch nicht besucht hat.

Das s├Ąhe dann, am Beispiel von Onely orientiert, so aus:

Dem Nutzer werden nicht nur bereits besuchte Ebenen angezeigt, sondern auch jene, die noch zu der Ebene, auf der er sich aktuell befindet, dazugeh├Âren.

Erstaunlicherweise ist diese Art von Breadcrumb bereits 2005 getestet worden, von der Dalhousie University Halifax in Canada . Die Studie hatte zugegebenerma├čen nicht besonders viele Teilnehmende - gerade mal 26 - und ist daher nicht wirklich belastbar. Sie zeigte jedoch, dass 23 der 26 Teilnehmenden diese Form der Breadcrumb im Vergleich zu der aktuell h├Ąufigsten Form vorziehen w├╝rden.

Auch diese Form der Breadcrumb k├Ânnte aus SEO-Sicht spannend sein, denn auch hieraus ergibt sich weiterer Aufschluss ├╝ber die Struktur der Seite und die interne Verlinkung

Spannend w├Ąre es allerdings zu testen, ob Nutzer heutzutage diese Variante immer noch pr├Ąferieren w├╝rden und ob sie tats├Ąchlich Anwendung f├Ąnde. In dem Fall sollte man die Untersuchung nat├╝rlich etwas gr├Â├čer aufstellen als es 2005 der Fall war.

Ist diese Form der Darstellung innerhalb der mobile Usability ├╝berhaupt sinnvoll oder nimmt man sich den Platz, den man ohnehin schon nicht hat?

K├Ânnte diese Art der Breadcrumb in den SERPs dargestellt werden oder w├╝rde dann zur├╝ck auf die herk├Âmmliche Variante geswitched werden? Was meinst Du? W├Ąre das eine Darstellungsform, die Du Deinem Kunden raten w├╝rdest? Wenn ja, um welchen Anwendungsfall handelt es sich? Wenn nein, warum nicht?

Nora Tiedemann
Nora Tiedemann
Junior Consultant
YouTube x Shopify ­čĄŁ

In meinem Artikel YouTube X Shopping ­čŤŹ habe ich Dir neulich schon von den M├Âglichkeiten der Shopping-Integrationen auf YouTube berichtet und Dir erz├Ąhlt, dass Shopify als Partner im Raum steht. Die neuen Funktionen sind jetzt bereits live, wie David Katz auf dem YouTube-Blog am 19.07.2022 verk├╝ndete . ­čĄ»

Falls Du also einen Shopify-Shop betreibst, kannst Du diesen mit Deinem YouTube-Kanal verbinden. Das sieht dann so aus: Integration von YouTube und Shopify im Backend Voraussetzung ist, dass Du einen YouTube-Partnerkanal hast und Deine Produkte nicht gegen die Google Shopping Richtlinien versto├čen.

Welche Funktionen und M├Âglichkeiten diese starke Partnerschaft zwischen Shopify und YouTube mit sich bringt, kannst Du Dir auch noch mal auf LinkedIn anschauen . Ich bin auf jeden Fall gespannt, wie diese Partnerschaft in freier Wildbahn aussehen wird und welche M├Âglichkeiten sich daraus ergeben! ­čśŐ

Nils Warnick
Nils Warnick
Consultant
Wir werden alt

Hat bestimmt jeder von uns schon einmal gedacht. Ich lehne mich jetzt Mal aus dem Fenster und behaupte, dass Du als Empf├Ąnger dieses Newsletters nicht Teil der Protagonisten in der j├╝ngsten, bahnbrechenden Entwicklung in der Suchmaschinennutzung bist. Google spielt n├Ąmlich wom├Âglich bald nur noch die zweite Geige, zumindest wenn man Carrie Rose von RiseatSeven glauben mag.

TikTok is now overtaking Google Search and Maps for informational and discovery search queries for Gen Z!­čĄ» 40% of 18-24 year olds, when looking for a place to go or eat, turn to TikTok over Google

Ich gebs zu: Ich habe die App TikTok noch nie von innen gesehen. Den Sprung habe ich einfach nicht mitgemacht, als es losging. Ich nehme an, ich hab den Anwendungsfall einfach nicht gesehen. "Wozu brauche ich das?". Das ist vermutlich der Moment, in dem man offiziell alt ist. Oder wenn die jungen Leute im Alter von 18-24 die Suchmaschinenwelt etwas auf den Kopf stellen.

Das wird auch anhand der Google-Suchergebnisse deutlich, denn auch hier gibt es immer h├Ąufiger TikTok-Videos, wie Carrie Rose auf LinkedIn zeigt . Auch in Deutschland gibt es diese Integration schon. Das betrifft bei uns vor allem Keywords, in denen explizit nach TikTok gesucht wird, wie beispielsweise die Suche nach " frappuccino rezept tiktok ".

Suchergebnisse f├╝r frappuccino rezept tiktok mit Videos

Eine interessante Statistik ist es allemal, auch wenn uns Carrie in ihrem Tweet eine Quelle genau genommen schuldig bleibt. Vielleicht war es ja dieser Artikel von Tech Crunch . Darin wird Googles Senior Vice President Prabhakar Raghavan mit fast dem genauen Wortlaut zitiert. Hier erfahren wir auch, dass die Daten aus einer Umfrage in den Vereinigten Staaten mit 18-24-J├Ąhrigen stammen. Die Ergebnisse wurden bisher noch nicht ver├Âffentlicht. Raghavan sagt au├čerdem:

We keep learning, over and over again, that new internet users don't have the expectations and the mindset that we have become accustomed to. The queries they ask are completely different."

Damit wird einmal mehr bewiesen, dass man sich nicht auf seinem sicher geglaubten Wissen ausruhen kann. Google hatte auch mit dem Release seines eigenen Formats - YouTube Shorts - vor circa einem Jahr schon darauf reagiert. Den gew├╝nschten Erfolg scheint das jedoch nicht zu haben, wenn man sich diese neuen Zahlen nun anschaut.

Benutzt Du TikTok? Falls nicht: Lohnt es sich, trotzdem die Entwicklung der App im Auge zu behalten? Wom├Âglich lauert hier ja die n├Ąchste Suchmaschine, f├╝r die wir in Zukunft viel mehr optimieren d├╝rfen.

Anita B├Âhm
Anita B├Âhm
Consultant
Tolle Text & Tabellen Tool Tipps

Neben all den SEO-Tools arbeitest sicher auch Du tagt├Ąglich mit Docs, Spreadsheets & Co, um Konzepte zu schreiben, Ergebnisse zu dokumentieren, Daten wild zusammenzuf├╝hren und/oder zu analysieren, und vieles mehr. Zumindest bei uns sind diese Tools nicht mehr wegzudenken. Durch das Homeoffice, verteilt ├╝ber Hamburg, das Umland und Deutschland generell, ist das kollaborative Arbeiten via Google Drive essenziell f├╝r uns.

Da sollte man meinen, irgendwann kennt man alle Tricks und Kniffe. Doch es gibt immer wieder etwas Neues oder zumindest bisher Unbekanntes zu entdecken. Eine Reihe von 11 kleinen Hacks hat Rob Lennon in einem Twitter-Thread zusammengestellt . Da sie im Team f├╝r Begeisterung gesorgt haben, m├Âchten wir sie Dir nicht vorenthalten!

So gibt es zum Beispiel

Am besten schaust Du Dir die vollst├Ąndige Liste an! Welcher Trick gef├Ąllt Dir am besten?

Als Bonus: Wusstest Du, dass es ziemlich easy ist, sich Daten aus einer beliebigen Tabelle von einer Website in Excel zu kopieren? Falls nicht, bist Du in guter Gesellschaft, denn das war sogar Lily Ray neu . Und selbstverst├Ąndlich funktioniert das auch in Spreadsheets. Die entsprechenden Formeln in Sheets dazu hei├čen "ImportHTML" (um eine Tabelle oder Liste zu ziehen, ohne irgendwas konfigurieren zu m├╝ssen) und "ImportXML" (um mit XPATH etwas zu extrahieren).

Vorherige Ausgabe N├Ąchste Ausgabe
Fragen? Immer gerne fragen!
Wir sind f├╝r Dich da.
Schreib uns gern jederzeit
eine E-Mail an kontakt@wngmn.de oder
ruf uns einfach kurz an: +49 40 22868040

Bis bald,
Deine Wingmen
Anckelmannsplatz 1, 20537 Hamburg, Germany
Wingmen Online Marketing GmbH Logo