ZurĂŒck zur Newsletter-Übersicht
 
Florian Stelzner

Johan von HĂŒlsen
GeschĂ€ftsfĂŒhrender Gesellschafter der Wingmen

Von Sushi, Spam und Contentpflege

Mit Bento macht der NĂ€chste zu. Letzte Woche hatten wir berichtet, dass cliqz.com die Pforten schließt. Diese Woche kĂŒndigt Spiegel an seinen Jugendableger bento zu schließen. Und das nach einem Relaunch im Herbst letzten Jahres.


Interessant aus SEO-Sicht:

Hier wird eine Seite geschlossen, die in kurzer
Zeit Links von 8.000 Domains bekommen und
12 Sichtbarkeitspunkte aufgebaut hat.


Trotzdem sind die Zahlen im Vergleich zu dem, was der Spiegel sonst an Links und Sichtbarkeit hat nicht der Rede wert.


Was machen also die SEOs mit der Domain?

 

Was wir diese Woche lesenswert fanden

 
Johan von HĂŒlsen

Florian Stelzner,
GeschĂ€ftsfĂŒhrender Gesellschafter

Wenn Dein Wettbewerber gefÀlschte Produkte verkauft, dann kannst Du ihn jetzt als Spammer melden.

Wenn Dein Wettbewerber gefÀlschte Produkte verkauft, dann kannst Du ihn jetzt als Spammer melden.


Falls Du Rich Snippets „unkonventionell“ (nicht Guideline-konform) nutzt, dann ist dieser Reminder von John MĂŒller fĂŒr Dich:

VerstĂ¶ĂŸt Du mit einem Rich Snippet gegen die Guidelines, dann kannst Du alle verlieren!

 
 

Google mit neuem Sprungmarken-Feature

Google nutzt ein neues Browserfeature und bietet Sprungmarken direkt in den passenden Content der Seite. Ohne, dass der Seitenbetreiber Sprungmarken durch eine Ankernavigation im HTML definiert hat.


Wichtig wird das fĂŒr alle Content-Produzenten, da sich der Kontext, in dem ein Nutzer auf einen Text-Abschnitt trifft, Ă€ndern kann.


Wichtig ist das vor allem fĂŒr Publisher.

Denn ĂŒber dieses Feature springen Nutzer eventuell erst unterhalb der Werbung auf der Seite ein. Da es kein Opt-Out fĂŒr dieses Feature gibt (außer den Content mit no-snippet zu kennzeichnen) sind wir gespannt auf die Verbreitung.

Justus BlĂŒmer

Holger Etzel,
Consultant

 
 
Anita Böhm

Anita Böhm,
Consultant

Prabhakar Raghavan neuer Head of Search bei Google

Google strukturiert um. Bisheriger Head of Ads wird Head of Search und neuer Head of Ads berichtet an Head of Search. Das wird zu einer stĂ€rkeren Verschmelzung von bisher autonomen Bereichen fĂŒhren. Und zu noch mehr AdImpact in der Google Suche.


FĂŒr uns bedeutet das: Es wird bei kommerziellem Intent immer schwerer werden Traffic zu bekommen, da der Einfluss von Adwords und anderen PPC-Methoden steigt. Kevin hat einen anderen Blick darauf und highlighted die Verdienste von Prabhakar Raghavan fĂŒr die organische Suche.


Kevin stellt die Verdienste von Prabhakar Raghavan in den Mittelpunkt seiner Analyse der VorgĂ€nge.

 
 

Vermeide langsame Plugins

Speed matters. Und zwar gewaltig. Erst im letzten Newsletter hatten wir ĂŒber das von Google angekĂŒndigte Update zu den Core Web Vitals berichtet in denen es unter anderem auch mal wieder um das sehr wichtige Thema Speed geht.


FĂŒr uns ist immer mal wieder ein Blick auch auf die "dunkle Seite der SEO-Macht" sehr aufschlussreich und so haben wir einen Denkanstoß im Black Hat World Forum gefunden, den sich nicht nur Wordpress-Nutzer zu Herzen nehmen sollten.


Jedes Plugin, jeder Workaround, jedes "Gefrickel" an der Kernsoftware wird die Seite am Ende des Tages ein StĂŒckchen langsamer machen. Besser ist es oft, Dinge gleich am Anfang richtig zu machen, als spĂ€ter hektisch Features nachtrĂ€glich anzuflanschen.

Kriemhild Holthusen

Justus BlĂŒmer, Consultant

 
 

Andreas Schalay, Consultant

Schnipp-Schnapp die URL kommt ab

Kurz vor "Redaktionsschluss" unseres Newsletters kommt noch dieser von uns lange erwartete Move von Google. Die nĂ€chste Version 85 des beliebten Google Chrome Browsers kann die URLs auf die jeweilige Domain reduzieren. In einem unabsichtlichen Release der Chrome Canary Testversion wurde dieses Feature kurz sogar als Standard-Feature ausgerollt. Es zeigt wo die Reise hingeht. Ein in sich geschlossener Google Kosmos. Marcus Tandler hatte bereits auf der vorletzten SEOkomm in Salzburg in seiner Keynote auf Googles Bestrebungen zu einem neuen Betriebssystems aufmerksam gemacht.

Was bedeutet das fĂŒr SEO?
WÀhrend die URL zunehmend vernachlÀssigbar wird, kommt es einmal wieder auf den Content an. Und zwar von allen Seiten. Die Link-gebende Seite muss im optimalen Kontext stehen wÀhrend die verlinkte Seite das Thema ideal bedienen muss.


NĂŒtzliches Wingmen SEO Wissen

  • Warum Seiten gelegentlich gelöscht werden mĂŒssen, erfĂ€hrst Du in unserem Artikel "Content löschen - QualitĂ€t vor QuantitĂ€t". Als eine der Quellen in unserem Artikel haben wir unter anderem diese Übersicht aus einem lesenswerten Artikel von Searchenglineland angegeben, die herausragend in ihrer Übersichtlichkeit ist, auch wenn man ĂŒber einzelne Bewertungen im Detail immer diskutieren möchte. Schließlich heißt es nicht umsonst: „Es kommt darauf an“:

  • Kommen Dir diese oder Ă€hnliche Aussagen bekannt vor?
    - Die Website ist historisch gewachsen
    - Bei uns steht demnÀchst ein Relaunch an
    - Bevor wir neuen Content erstellen, mĂŒssen wir uns erstmal einen Überblick ĂŒber die Bestandsinhalte machen
    Dann schau Dir unbedingt einmal unser Content-Framework an und erfahre, wie Du Inhalte auf Seitentyp-Ebene inventarisieren, analysieren und optimieren kannst

 

Interessante SEO Termine


16.06.2020 - SEO MeetUp HH Online



Wingmen Online Marketing

Fragen? Immer gerne fragen!

Wir sind fĂŒr Dich da.
Schreib uns gern jederzeit
eine E-Mail an kontakt@wngmn.de oder
ruf uns einfach kurz an: +49 40 22868040


Bis bald,

Deine Wingmen

 
Hier geht es zu den Wingmen